Französischer Dom in Berlin

Französischer Dom in Berlin
Gut zu wissen

Der Französische Dom in Berlin gehört gemeinsam mit dem Deutschen Dom und dem Konzerthaus zum Gebäudeensemble des Gendarmenmarkts. Letzterer liegt im südöstlichen Bereich des Berliner Ortsteils Mitte und gilt als attraktivster Platz der Hauptstadt.

Geschichte des Doms

Angeordnet im Nordbereich des Gendarmenmarkts besteht der Dom aus der anfangs des 18. Jahrhunderts für die französisch-reformierten Gemeinde errichteten Friedrichstadtkirche, die zwischen 1780 und 1785 um ihren markanten, jedoch funktionslosen Kuppelturm, den eigentlichen Französischen Dom, erweitert wurde. Die Kirche wurde im Auftrag von König Friedrich I. für die sich in diesem Stadtviertel angesiedelten französischen Einwanderer, oft als Hugenotten bezeichnet, erbaut.

Der Turm entstand unter Friedrich dem Großen nach Plänen des deutschen Architekten Carl von Gontard. Beide Objekte werden heute als eine Einheit betrachtet und als Französischer Dom bezeichnet.

Der Französische Dom in Zahlen

Das zu den bedeutendsten Bauwerken Berlins gehörende Architekturensemble des Französischen Doms zeigt sich im Stil des Palladianismus, einem klassizistisch geprägten Baustil. Sein Turm erreicht eine Höhe von etwa 40 Metern. Im Erdgeschoss des Doms hat das 1935 gegründete, später mehrfach erweiterte Hugenottenmuseum seinen Platz gefunden.

Im Inneren der Kuppel befindet sich ein aus 60 Bronzeglocken bestehendes Glockenspiel mit einem Gesamtgewicht von 29.000 Kilogramm. Eine aus 254 Stufen bestehende Treppe und zwei Aufzüge führen auf eine Aussichtsplattform, von der aus sich ein fantastischer Blick über das historische Berlin ergibt.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde der Französische Dom schwer zerstört. Sein Wiederaufbau erfolgte zwischen 1981 und 1987. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurde die Fassade des Doms saniert.

Hinweis: Seit September 2017 bleibt der Französische Dom, einschließlich des Hugenottenmuseums bis auf Weiteres wegen umfangreicher Sanierungsmaßnahmen geschlossen.

Fun Fact

Im Hollywood-Film In 80 Tagen um die Welt mit Jackie Chan wurde der Französische Dom als die Bank of England dargestellt.

Location finden
Adresse
Gendarmenmarkt 5 10117 Berlin
Lieblingsort bewerten
3.002
Lieblingsorte in der Nähe